Drohnen Fotografie / Videografie

 

Vor nicht einmal 5 Jahren dachte man bei Drohnen als erstes ans Militär. Diese Zeiten sind mittlerweile dabei. 

Wer heute Drohne hört denkt an unglaubliche Luftaufnahmen für die man vor einiger Zeit noch einen Hubschrauben gebraucht hätte. 

 

Nicht nur das eine wie die Mavic Air mittlerweile in die Jackentasche passt, nein, sie ist auch noch bestückt mit einer Reihe von Features die unfassbare Bandbreite von Möglichkeiten eröffnet. Darunter Aufnahmen in 4k, Fotos mit 12 Megapixel, diverse Sensoren die Manöver ermöglichen die vorher undenkbar waren.

APAS

Dank des APAS Systems, bestehend aus 6 Sensoren, nach vorne, hinten, unten und einer überragenden künstlichen Intelligenz, sind Unfälle oder Zusammenstöße nahezu ausgeschloßen. 

 

Somit können wir nun auch anbieten unsere Drohnen bei Shooting mit Personen zum Beispiel Brautpaaren zu verwenden. 

 

Vertrauen Sie uns, die Bilder sind einmalig 

 


Preise

Für die Sicherheit ist nun zwar gesorgt, aber der Staat muss auch noch mitspielen. Preise können deshalb nur auf Anfrage abgegeben werden, da stellenweise eine Aufstiegsgenehmigung oder andere Bestätigungen angefordert werden müssen